Arbeiten, die von der Jury zur Ausstellung ausgewählt wurden

2017 - Nest


Kette 2017 NEST

Halskette NEST

Kunststoffscheiben aus Konfektdosen, 925/000 Silber, 750/000 Gelbgold, Baumwollgarn, Onyx-Kugeln
Ausstellung im Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Dortmund

 

Kette 2017 NEST


manufactum staatspreis logo
2017

Ausstellung zur Ermittlung der Staatspreise für das Kunsthandwerk, 09.09. - 05.11.2017

Meine Halskette Nest und andere ausgewählte Arbeiten präsentiert die Arbeitsgemeinschaft des Kunsthandwerks (ADK NRW) vom 09.09. bis zum 05.11.2017 im Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund.
>> zur Webseite

2015 - 111


kette 2015 2

Halskette

Onyx-Kugeln poliert (D 3-8 mm), Plastikfolien, 925/000 Silber zum Teil geschwärzt, Länge 111 cm
Ausstellung im Museum für angewandte Kunst, Köln


2013 - Rolling Stones


Halsschmuck

drehbar gelagerte, austauschbare Elemente: plexyglaskaschierte Fotos von Edelsteinen, Kugellager aus Edelstahl, 925/000 Silber
Ausstellung im Museum für Kunst- und Kulturgeschichte, Dortmund

halsring 2013 2
halsring 2013 3

2011 - My Funny Valentine


halsnahe Kette

Rohr- und Wellenelemente im Wechsel, 925/000 Silber, Goldkugel als Verschlusskennung
Ausstellung im Kreismuseum Zons, Dormagen

kette 2011 2


MANU FACTUM - Landesausstellung zur Ermittlung der Staatspreise im Kunsthandwerk (NRW)

Ich mag die Anspannung vor der Jury-Auswahl und ich freue mich über den kleinen Wettkampf mit Freunden und Kollegen vom Fach.

Sollten Sie einmal die Chance haben, die Ausstellung zum STAATSPREIS besuchen zu können, dann ergreifen Sie diese Gelegenheit . Sie können dort herausragende und einfallsreiche Werkstücke und Projekte aus den unterschiedlichsten Bereichen des Kunsthandwerks und der Gestaltung finden.

Das ist der Reiz an dieser Aufgabe: über die konventionellen Muster hinauszugehen und ganz einzigartige Entwürfe in die Öffentlichkeit zu tragen.

manufactum staatspreis logo

arbeitsgemeinschaft des kunsthandwerks nrw logo